Index > News > Philips Hue wird mit Zonen einfacher zu steuern sein

Philips Hue wird mit Zonen einfacher zu steuern sein

Während Philips Hue die Steuerung einzelner Räume schon immer einfach gemacht hat, war die Steuerung darüber hinaus immer knifflig. Mit den neuen Zonen-Funktionen, die in der App verfügbar sind, ändert sich das alles und Sie erhalten nun eine feinere Kontrolle darüber, wie Ihre Beleuchtung funktionieren soll.

Zonen können als eine besondere Art von Raum betrachtet werden, in dem man Glühbirnen aus mehreren Räumen oder sogar eine Reihe von Glühbirnen aus einem Raum haben kann.

Es gibt zwei wesentliche Gründe, warum Sie dies tun sollten. Erstens, wenn Sie einen größeren Raum in einzelne Zonen unterteilen wollen, können Sie dies tun. Zum Beispiel könnten Sie in einer Küche Koch- und Essbereiche haben, mit hellerem Licht in der einen und einer enspannteren Atmosphäre in der anderen.

Zweitens, wenn Sie die Lichter in verschiedenen Räumen gemeinsam steuern wollen, können Sie das tun. Eine Durchgangslounge könnte zum Beispiel eine Zone haben, die sowohl den Ess- als auch den Sitzteil in Angriff nimmt.

Oder Sie können die Lichter im Obergeschoss in einer einzigen Zone bündeln. Wie in unserer aktualisierten Philips Hue Review steht, sind Zonen eine großartige Möglichkeit, Ihre Lichter zu segmentieren. Bisher war die einzige Möglichkeit, einzelne Zonen zu steuern, die individuelle Anpassung der Beleuchtung.

Mit Zones erhalten Sie alle die gleichen Bedienelemente wie in Räumen, einschließlich der Möglichkeit, Farbe, Temperatur und Helligkeit einzustellen und die gleiche Szene auf mehrere Räume anzuwenden. Beachten Sie, dass, wenn Sie dann eine Szene in einem Raum ändern, nur ein Teil einer Zone betroffen ist.

Es gibt auch keine Möglichkeit, Hue-Schalter aktuell mit Zonen zu verknüpfen.

Amazon Alexa und der Google Assistant nehmen die neuen Zonen nicht auf.

Mit Alexa können Sie Ihre eigenen Gruppen erstellen, um das Verhalten nachzuahmen, da Sie Geräte in mehrere Gruppen einteilen können. Google Home unterstützt nicht das gleiche Maß an Kontrolle, und Geräte können nur in einem Raum platziert werden.

Zones ist eine Weiterentwicklung von Hue, mit neuen Funktionen und Optionen, die regelmäßig hinzugefügt werden. Vor kurzem hat Hue die Möglichkeit hinzugefügt, Farbe/Temperatur und Helligkeit einer Hue-Glühbirne einzustellen, wenn sie physisch über einen Wandschalter eingeschaltet wird.

Auf diese Weise, wenn Sie einen Stromausfall haben oder sich jemand entscheidet, die altmodische Steuerung zu verwenden, können Sie immer noch wählen, wie Ihre Beleuchtung aussehen wird.

Marc Ohrens

Wir lieben Philips Hue über alles. Hobby techniker, liebhaber und komplette Lampen Freak, ja das bin ich! Willkommen bei mein Philips Hue Blog

Kommentar hinzufügen