smart-sleeping-light
Index > News > Philips Hue arbeitet mit Google for sleep zusammen

Philips Hue arbeitet mit Google for sleep zusammen

Signify hat mit Google bei Philips Hue zusammengearbeitet, um Sprachbefehle für die Schlaf- und Aufwachfunktion zu erstellen.

Dies ist die erste Integration des Philips Hue mit einer Sprachbedienungsplattform. Benutzer können Philips Hue nun über den Google Assistant bitten, die Schlaf- und Aufwachfunktion zu aktivieren, und es wird sich ändern, um das ideale Licht zu replizieren, damit die Besitzer vor dem Schlafengehen abschalten und morgens natürlich aufwachen können.

Der Schlaf- und Aufwachmodus hat mehrere Funktionen. Die einmalige Alarmsynchronisation bedeutet, dass, wenn Benutzer einen Morgenalarm in ihrem Google-Assistenten einstellen, Benutzer sagen können: „Hey Google, schalten Sie das sanfte Aufwachen ein“ und Philips Hue synchronisiert mit diesem Befehl und stellt die Lichter auf einen Sonnenaufgang 30 Minuten vor dem geplanten Alarm ein, um den Benutzer natürlicher zu wecken.

Für einen natürlicheren Schlaf kann der Besitzer die Lichter auf einen warmen Farbton aus weißem Licht einstellen, der allmählich über 30 Minuten verblasst, indem er sagt: „Hey Google, schlaf das Licht um 23 Uhr“.

Wenn die Person die Sleep/Wake-Funktion nicht planen oder einen Alarm einstellen möchte, kann sie die Direct-Action-Funktion verwenden, was bedeutet, dass Philips Hue den 30-minütigen Schlaf- oder Aufwachprozess auf direkten Befehl mit dem Google Assistant beginnt.

Die Mehrpersonen-Aktivierung ermöglicht es dem Benutzer, mit der Hue-App verschiedene Modi in verschiedenen Räumen einzustellen. Der Eigentümer kann die Aufwachfunktion in mehreren Räumen gleichzeitig einrichten oder zu verschiedenen Zeiten einplanen.

Die Forschungsergebnisse haben gezeigt, wie wichtig Licht in unserem täglichen Leben ist. Es kann unsere Stimmung beeinflussen und wie gut wir schlafen. Viele Smartphones ändern nun nach einer gewissen Zeit automatisch den Lichtton, um zu versuchen, uns nachts besser schlafen zu lassen. Und das Aufwachen im richtigen Licht kann uns dazu bringen, uns energetischer zu fühlen und in eine bessere Stimmung zu versetzen.

Die Schlaf- und Aufwachfunktion mit dem Google Assistant wird ab März 2019 in Philips Hue-Produkten in englischsprachigen Ländern verfügbar sein.

Marc Ohrens

Wir lieben Philips Hue über alles. Hobby techniker, liebhaber und komplette Lampen Freak, ja das bin ich! Willkommen bei mein Philips Hue Blog

Kommentar hinzufügen